Montag, 9. April 2018

Der Quilt von ReLa und noch ein Überraschungshase

Ich bin euch noch ein paar ganz besondere Bilder schuldig.

Wer bei Maikas Geburtstagsparty mitgemacht hat, hat vielleicht mit bekommen, das ich mich für Reginas Quilt entschieden habe.

Natürlich kam der Quilt pünktlich kurz vor Ostern, sozusagen als verfrühtes Ostergeschenk hier an. Ich habe es aber bisher einfach noch nicht geschafft, ihn zu fotografieren und euch zu zeigen.

Ich muss sagen, ich bin begeistert. Es ist so eine schöne, filigrane Arbeit, einfach nur zum Staunen. Ich will gar nicht so viel drum rum reden. Schaut euch einfach die Bilder an. Auch wenn er in echt natürlich viel schöner aussieht.









Natürlich habe ich auch schon einen Platz für den Quilt. Das Herz wird im Schlafzimmer die Wand über dem Bett zieren. Die sieht nämlich noch ziemlich leer aus und durch die blaue Wandfarbe kommt das weise Herz richtig schön zur Geltung.


Eine ganz tolle Überraschung bekam ich noch kurz nach Ostern. Julia von Huegelring hat mich mit einem ganz süßen Hasen von Aprilkind überrascht. Als kleines Dankeschön für den Adventskalender. Er ist ganz zauberhaft und ich habe mich sehr gefreut. Er wird auch einen festen Platz in der Fitzfädelstub bekommen. Für einmal im Jahr als Deko rausholen sieht er viel zu süß aus.
Vielen Dank noch mal, liebe Julia.





Und weil das ja nun genug Gründe zum freuen sind, geht´s damit nun ab zu den Montagsfreuden.



Liebe Grüße aus der Fitzfädelstub sendet euch Susanne

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,

    da hast du einen wunderschönen Quilt erhalten...und ich kann ihn mir bildlich sehr gut, an einer dunkelblauen Wand vorstellen!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Wow das Herz ist wirklich ein Knaller.
    Und über Überraschungspost hätte ich mich auch gefreut.
    Seinen wir doch ehrlich. Meistens findet man im Briefkasten nur Rechnungen und Werbung.

    L.G.Anni

    AntwortenLöschen
  3. Einen schönen Quilt hast du da erhalten. Und Rela, die Macherin des Quilts hätte sich sehr gefreut, wenn du ihr wenigstens eine Eingangsbestätigung gesendet hättest. Selbst auf zwei!!! Mails mit der Nachfrage, ob er angekommen ist, kam keine Antwort. Schade, dass hält mich in Zukunft davon ab, mich an solchen Aktionen zu beteiligen. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn ich merke, ich führe keine Selbstgespräche

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.