Donnerstag, 18. Januar 2018

Schneemann ohne Schnee: Mein Fritzi Frost

Heute ist Weltschneemanntag. Ich hätte euch ja zu gerne einen aus echtem Schnee gezeigt. So richtig mit Möhrennase und so. Da ich aber leider keine Ahnung habe, ob ich dieses Jahr noch mal einen echten Schneemann bauen kann, hab ich mir halt einen gehäkelt.


Ich habe sogar einen gefunden, der nächstes Jahr mit in die Weihnachtshelferpoststube einziehen darf. Fündig geworden bin ich bei crazypatterns.


Eigentlich wollte ich ja den Schneemann mit Zylinder, habe aber in der Eile den mit Mütze erwischt. Da ich irgendwie überhaupt keine Pommeln hinbekomme - obwohl das ja wohl nicht so schwer sein soll - hab ich die Pommel an der Mütze weg gelassen. Sieht auch erst mal ganz gut aus. Vielleicht schenk ich meinem Fritzi zum nächsten Weihnachten dann den Zylinder ;)



Mit den Augen hatte ich natürlich mal wieder meine Probleme. Das rechte war etwas zu weit an die Nase gerutscht und Fritzi hat geschielt. In einer komplizierten Augen-OP  hab ich das aber wieder gerichtet bekommen und nun schaut Fritzi ganz freundlich durch die Gegend.


Besonders gefallen mir die Wangen. Eigentlich trägt Fritzi ja noch eine Brille.  Die hab ich aber mangels Draht erst mal weggelassen. Ich werd ja merken, ob er die Briefe richtig lesen kann oder nicht. Vielleicht bekommt er noch eine, wenn es auch den Zylinder gibt. 


Schade, das es wirklich kein schöner Winter ist. So ein bisschen Schnee und blauer Himmel mit Wintersonne wäre schon was feines. Das nasskalte graue Wetter macht keinen Spaß.
Da kann dann von mir aus auch bald Frühling werden.

Natürlich darf Fritzi jetzt noch zu Fannys liebste Maschen.
Und ich schau mal, ob ich für das Männertrio noch weibliche Unterstützung finde. Ich denke, so ein kleines Engelchen würde den Dreien bestimmt gut tun.


Bis dahin seid lieb gegrüßt von Susanne.

Kommentare:

  1. huch, Susanne!
    dein fritzi ist ja süss geworden! es gibt einen weltschneetag??! dann kommt bei uns der schnee wohl gerade richtig - nicht das es viel wäre...ganz LG aus dem verschneiten Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne,
    oh, so ein süßer kleiner Kerl. Mit der Mütze ist er gut gerüstet, wenn es kalt wird.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    was für ein bezaubernden Schneemann. Passt gerade richtig gut, denn bei uns schneit es.
    Vielen lieben Dank fürs Verlinken bei Liebste Maschen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn ich merke, ich führe keine Selbstgespräche

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.