Mittwoch, 8. November 2017

Teaser AKW´17

So langsam geht es Richtung Entspurt beim der Fertigstellung meines Adventskalenders. Ich hoffe wirklich, ich kann meinem Wichtel eine kleine Freude bereiten. Es war echt nicht leicht und ich musste so gut es geht "Blogstalking" betreiben.

Ich freue mich schon sehr auf die Weihnachtszeit. Ich bin schon langsam richtig in Weihnachtsstimmung. Das kommende Wetter passt ja auch gut dazu.

Nun lunze ich schon mal bei Appelkatha bei den anderen durch´s Schlüsselloch. Da sind bestimmt wieder ganz viele tolle Kalender dabei.


Seid lieb gegrüßt aus der Fitzfädelstub von Susanne

Kommentare:

  1. Oh das sieht aber auch sehr spannend aus :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Oh es geht weiter mit den Teasern wie schön! Dein Wichtel wird sich sicher freuen. Was man sieht ist hübsch.
    LG Anni

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ja" gestalkt " hab ich bei meinem Wichtelkind auch ..lach..!!

    Ist manchmal gar nicht so einfach, sieht auf jeden Fall spannend aus...ich kann es kaum noch erwarten!

    LG Sandy!

    AntwortenLöschen
  4. Die-kreative-Nadel9. November 2017 um 07:21

    So eine schöne Verpackung.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Dein Adventskalender sieht schon richtig schön nach Weihnachten aus und da passt es doch mit deiner Weihnachtsstimmung.
    Blogstalking ( wenn es geht) muss Frau meistens machen, es sei denn man kennt seinen Wichtel persönlich. Dein Wichtel wird sich aber bestimmt freuen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Auch so schön verpackte Geschenke, Ein schöner Weihnachtskalender.
    LG moni

    AntwortenLöschen
  7. Die Tüten sehen toll aus. Die würden mir farblich auch schon sehr gefallen. Mal sehen, wen sie beglücken werden.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Also was man sieht, sieht gut aus. Ich hätte nchts dagegen, wenn ich von dir gesalked worden wäre;)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Sieht schön aus... aber ich bin glaucbe ich nicht dein Wichtelkind, denn ich hab ziemlich viel angegeben, was ich mag und was nicht.
    Grüße sonennblume

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn ich merke, ich führe keine Selbstgespräche

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.