Montag, 20. November 2017

Kuschelfreunde Sew Along #2

Es geht weiter bei Mamawerks´s Kuschelfreunde Sew Along

Ich habe angefangen... oder
habe alles beisammen und kann endlich los legen!


Ich habe nicht nur angefangen, ich war bisher sogar ziemlich gut im Rennen.
Lenny nimmt wirklich langsam Formen an.


Besonders freue ich mich natürlich, dass das Gesicht gelungen ist. Ich hatte erst überlegt, ob ich die Linien nicht lieber mit der Hand aufsticken soll, aber dank H250 ging es auch sehr gut mit der Nähmaschine.


Ich hab mich bei Lenny auch schon ziemlich ausgelassen, was das Getüddel an geht. Ich könnte ja schon einen Ticken weiter sein. Aber es hat einfach zuviel Spaß gemacht, das tüddeln. Es wird am Ende wohl eher eine Lennya, als ein Lenny. Ich überlege, ob ich nicht irgendwie noch eine Schleife ans Ohr zaubern kann.










Das ein oder andere Label musste natürlich auch sein. Ich mag Label ja, aber ich vergesse zu gerne, die Dinger mit anzunähen. Daher haben sich hier auch schon einige angesammelt.





Der Bund ist bei mir anders, als in der Anleitung geworden. Da ich einen fertigen Reißverschluß aus meinem Fundus genommen habe und keinen Endlos-RV ist natürlich oben eine kleine Lücke. Ich überlege noch, ob ich nicht noch Haken und Öse am Bund anbringe, sozusagen als "Jeansknopf". Die Burzelmaus liebt solche feinmotorischen Aufgaben und Gefriemel gerade, könnte ihr also durchaus gefallen.


Nun drücke ich mir mal selber die Daumen, das es weiter so gut läuft. Dann schaffe ich vielleicht sogar alle geplanten Kuschelfreunde-Projekte.

Nun schleich ich mich mal rüber zu Frau Mama und schau mal, wie es bei den anderen läuft.


Bis dahin seid lieb gegrüßt aus der Fitzfädelstub´ von Susanne





Kommentare:

  1. Das sieht wirklich nach Getüddel aus und viel Feinarbeit, die schon toll gelungen ist. Viel Freude beim Weiternähen! Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht schon klasse aus. Toll- ich bin aufs Endergebnis echt gespannt. LG

    AntwortenLöschen
  3. Hej susanne,
    dein lenny sieht ja schon richtig toll aus! so viel arbeit! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn ich merke, ich führe keine Selbstgespräche

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.