Sonntag, 1. Oktober 2017

Waliger Partnerlook

Bevor es jetzt auch hier im Blog herbstlich bzw ja sogar schon weihnachtlich wird, mache ich noch mal kurz einen Abstecher zurück in den Sommer. Es gibt da nämlich noch etwas, das ich euch unbedingt zeigen muss.

Nachdem ich ja in diesem Beitrag soviele positive Rückmeldungen zum Partnerlook bekommen habe, wollte ich dann auch endlich mal ein richtiges Partneroutfit für die Burzelmaus und mich nähen.


Als ich, auf der Suche nach passenden Mama-Kind-Schnittmustern, ein bisschen in den einschlägigen Marktplätzen für Anleitungen gestöbert habe, habe ich die Finnja für uns Große entdeckt. Perfekt, denn für die Burzelmaus hatte ich die Finnja schon genäht, so brauchte ich nur für ein Schnittmuster Zeit aufwenden.


Genäht habe ich die beiden Tuniken für unseren Rügen-Trip. Ich hatte gehofft, das wir auch ein paar schöne Strandbilder hinbekommen. Leider hatte entweder meine kleine Burzelmaus keine Lust oder wir waren gerade nicht in Strandnähe oder anderweitig keine Zeit. Es hat einfach nicht geklappt.


Macht jetzt aber nicht soviel. Ihr bekommt dafür heute mal Tragebilder aus dem Leben. Meine Burzelmaus und ich beim Spielen in unserem Familienzentrum im Ort.



Die Stoffe sind natürlich aus dem on the open Sea Paket von Lila Lotta. Die ersten zwei Stöffchen sind nun vernäht bzw es sind nur noch kleine Rester da. Mal sehen, was ich aus den anderen Stoffen noch so zaubern werde.




Bis dahin seit lieb gegrüßt aus der Fitzfädelstub´ von Susanne



Kommentare:

  1. Hej Susanne, die sind ja ganz toll geworden, was für ein schöner stoff! total süss, der partnerlook :0) ganz LG aus dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne die gefallen mir beide gut und es ist ein gelungener Partnerlook.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. Die Stoffe sind einfach ganz toll und steht euch beiden ganz prima im Partnerlook.
    LG Peggy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne, der Partnerlook ist toll geworden! Die Stoffe sind sehr schön!! Passen richtig gut für diesen Zweck!! Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn ich merke, ich führe keine Selbstgespräche

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.