Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ein letzter Sommergruß

Habt ihr die letzten Tage auch so genossen? Ich habe jeden Sonnenstrahl mit allen Sinnen aufgesogen. Und natürlich abgespeichert für die bevorstehende kalte und dunkle Jahreszeit.


Bei uns im Garten ist gerade auch wieder reger Betrieb gewesen. So viele Schmetterlinge lassen es sich an den Blumen noch mal richtig gut gehen. Dazwischen tummeln sich auch noch einige fleißige Bienen und Hummeln und das Summen hat wieder eine schöne Lautstärke angenommen.


Bei dem Wetter hält es die Burzelmaus und mich auch nicht lange in der Wohnung. Sie will raus. Und nun hat sie die Schmetterlinge für ich entdeckt. Immer wieder will sie zu den Blumen und nach ihnen schauen.


Es ist irgendwie so, als würde der Sommer noch einmal einen letzten Gruß schicken. Bevor es nun wieder kalt wird, hab ich mir noch ein bisschen Sommer eingefangen. Und den teile ich natürlich gerne mit euch, deshalb gibt´s heute mal Bilder der anderen Art.




Beim nächsten Mal gibt´s dann wieder Handarbeit zu sehen. Aber dieser kurze Ausflug in den Sommer musste noch mal sein.


Bis dahin, seid lieb gegrüßt aus der Fitzfädelstub von Susanne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn ich merke, ich führe keine Selbstgespräche

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.