Donnerstag, 28. September 2017

Herbstkind Finale


Mein/e Herbstkind/er ist/sind glücklich ... ich bin fertig :o)

http://klararabella.blogspot.de/2017/09/fiiiinaaale.html



Ja, ich glaube, die Burzelmaus ist ganz zufrieden mit ihrem ersten Herbstkind. Es hat zumindest heute beim Bilder machen ganz den Anschein gehabt, als würde sie sich drinne wohl fühlen.


Ich bin auf jeden Fall sehr glücklich, mein erstes Herbstkind geschafft zu haben.

Hier ist sie nun, die Fleecejacke aus dem Klimperklein-Buch "babyleicht" in Größe 86. Mal sehen, wie die Burzelmaus gedenkt den Winter über zu wachsen. Dann hätte die Jacke eine reelle Chance, auch noch ein Frühjahrskind zu werden.


Ich habe auf jeden Fall gelernt, das Kuschelwuschel-Wellnessfleece und Falzgummi viiiieeeel Geduld zusammen brauchen. Irgendwie flutscht immer mal eins von beiden weg und dieser Kuschelfleece lässt sich bescheiden trennen. Zudem finde ich Falzgummi noch gemeiner beim dehnen als Bündchen. Man sieht bei der Jacke die eine Rundung, bei der ich den Gummi wohl einen Ticken zu sehr gedehnt habe. Ändern war da aber blöd, wie schon erwähnt, macht sich auftrennen echt doof bei dem Stoff.


Beim Reißverschluß bin ich mir noch nicht sicher, ob ich ihn so lasse. Ich habe laut Anleitung brav auf bzw ganz nah an der ersten Naht auf dem Falzgummi genäht, aber so wirklich glücklich bin ich damit nicht. Ein Reißverschluß wird nun mal ordentlich neben den Zähnen abgesteppt. Vielleicht mach ich das noch mal, wenn ich ein passendes lila finde, damit die Naht auf dem Falzgummi dann trotzdem so wenig wie möglich auffällt.


Zum Abschluß gibt es noch mal den "Fail" vom letzten Jahr. Der Stoff und ich haben uns ausgesöhnt. Ich habe sogar noch so viel von dem Stoff über, das es für ein Kuschelkissen reicht. Wäre ja eine schöne Erinnerung an diese beiden genähten Teile.



Und nun schau ich mal fix bei Bea vorbei und schau mir die anderen Herbstkinder an. Ich brauch doch Ideen für nächstes Jahr. Da soll es dann was mit viel Tüddel und Taschen werden.

Bis dahin und seid gegrüßt aus der Fitzfädelstub´ von Susanne



Kommentare:

  1. Die fleecejacke will ich auch noch nähen, gut, dass du schreibst womit du nicht zufrieden bist, da bin ich vorgewarnt! Deine Jacke ist aber sehr hübsch geworden. Denke das mit dem Frühjahr könnte klappen ;-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie kuschelig ist die Jacke denn? So eine mag ich auch ;o)
    Wirklich schön! Bei dem Resultat weiß man am Ende aber auch wofür man sich beim Nähen an manchem Stellen so abgemüht hat. Es lohnt sich immer!
    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Toll diese Kuschelteile und das Kissen würde ich nähen. Toll dass denfalzgummi bezwungen hast! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. es tut mir leid ... aber der kleine Wirbelwind lenkt mich total ab um die Jacke richtig anschauen zu können ... soooo zuckersüß ... also beides .. und ich find sie passt so schön mit den farben und co ...

    danke fürs dabei sein ... lg Bea

    AntwortenLöschen
  5. Oh, dein Herbstkind sieht soooo schön kuschelig aus, genau so hatte ich es mir vorgestellt. Aber praktisch ist es schon, man will gleich alles knuddeln, Kind mit Jacke!
    Falzgummi ist auch nicht so mein Favorit, manchmal nicht zu umgehen.
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine herzige Jacke.

    Herzlich Daniela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn ich merke, ich führe keine Selbstgespräche

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.