Dienstag, 15. August 2017

Hexmex - alle Viere

Hier zeig ich euch noch die drei weiteren Hexagon-Täschchlein, die neben dem KSW-Täschchen entstanden sind.


Das Freebook ist wirklich toll und die Täschchen sind schnell genäht. So hat man ratzfatz ein kleines Mitbringsel zusammen.


Die Hexmex eignet sich prima zum Stoffresteabbau. Die kleinen Fächer kann man ganz wunderbar gestalten.
Selbst die kleine Version ist noch groß genug, um eine Karte (ob nun EC oder Visiten sei mal dahin gestellt :) ) unterzubringen.


Als Verschlußmöglichkeit hab ich mich für den schnellen Kamsnap entschieden. Es werden im Ebook aber auch noch andere gezeigt, die werd ich sicher auch noch mal ausprobieren.





Und zack hat man eine schicke, kleine Geldbörse für den nächsten Stoff- oder Kreativmarktbesuch. Die Frage ist nur, welche jetzt in der Geschenke- und Tauschkiste landen und welche ich selber behalten mag.




So, und wer die Bilder im Post genau angeschaut hat und KSW-technisch im Bilde ist, wird sicher auch bemerkt haben, das die Hexmex bei mir zum KSW-Schnitt geworden ist. Von dem Karo-Stoff und der Rosen-Kombi hatte ich auch noch genug hier um auch daraus eine Hexmex zu nähen.




Verlinkt bei Klar Schiff und natürlich bei Näähglück´s Hexmexsammlung




Seit lieb gegrüßt aus der Fitzfädelstub von Susanne :)

1 Kommentar:

  1. Bej Susanne,
    Die sind auch alle richtig schön geworden,was man nicht alles so machen kann :-)ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn ich merke, ich führe keine Selbstgespräche

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.