Dienstag, 21. März 2017

mein KSW#23 Ergebnis


Was habe ich  mich gefreut, als ich erfahren habe, das ich bei Janny´s KSW #23 dabei bin. Es war der erste KSW, bei dem ich mich beworben habe und ich hatte gleich das Glück, ein Stückchen Stoff zu ergattern.
Zu mal der Stoff doch so schön zu meinem Waldtick passt.




Der erste Gedanke war ja eigentlich ein Kissenbezug, mit einer netten Applikation, immerhin habe ich doch dawegen noch keine einzige Kissenhülle genäht. Hätte ja jetzt die Gelegenheit sein können.


Aber der Stoff wollte es anders. Es flüsterte mir in einer ruhigen Minute zu, das er das Thema Wald ja schon schön findet, aber kein Kissen werden will, sondern etwas ganz anderes.


Das Ende vom Lied war, das ich durch die Restekisten in meiner Fitzfädelstub gekrochen bin und alles zusammen gesucht habe, was nach Wald aussieht.
Das Stöffch sollte der Hintergrund in einem kleinen Stoffbilderbuch für meine Burzelmaus werden.



Es sind 3 Doppelseiten geworden. Insgesamt, mit "Deckblatt" und Rückseite, also stolze 12 Seiten. Ich habe Tiere und Pflanzen von unterschiedlichen Stoffen appliziert, auch ein Webband hat es mit ins Buch geschafft. Das Haltebändchen ist aus dem letzten Streifen Stoff genäht. Ich konnte so, ausser ein paar wirklich ganz dünnen Reststreifchen, alles vom Stoff verwenden. Zum Festknöpfen habe ich Kamsnaps verwendet.




Leider habe ich nicht das Glück im Besitz eines Plotters oder gar einer Stickmaschine zu sein. Aber dafür eine Nähmaschine, die doch eine beachtliche und schöne Auswahl an Zierstichen hat und auch Buchstaben und Zahlen stickt. Und das hab ich hier dann gleich mal mit für den Buchdeckel genutzt.


Auch wenn es noch nicht perfekt ist. Notiz an mich: Haltebändchen beim nächsten Mal an die Rückseite und nicht in die Mitte, Seitengrößen auf einander abstimmten und über eine Schließmöglichkeit nachdenken.  Mir gefällt das Ergebnis meiner ersten KSW.

Und nun muss ich schauen, was die anderen Mädels so für Ideen hatten. 
Natürlich geht es damit auch in die große Sammlung von Appelkatha, zu HoT und zum creadienstag

Bis dahin, die Nadelsuse

Kommentare:

  1. Die-kreative-nadel21. März 2017 um 15:24

    Eine wirklich schöne Idee. Schade dass meine Kinder schon zu gross dafür sind
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Eine wundervolle Idee für den Bäumestoff! Es ist doch beeindruckend, wie sich dieser Stoff in verschiedensten Projekten "gemausert" hat.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Sieht toll aus.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja wirklich ein wunderbare Idee, so schön!
    Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  5. Das ist mal etwas ganz anderes und gefällt mir sehr gut. Ich freu mich, dass der SToff auch in deinem Projekt so viel raum bekommen hat. Danke für deine Teilnahme. Liebe Grüße, Janny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Suse,
    ich finde die Idee un die Umsetzung totall toll und gelungen!:)
    Da wird sich die Bruzelmaus bestimmt darüber seeehr freuen.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  7. Das Büchlein ist ja zuckersüß. Ich finde grade die Applikationen machen es ganz besonders niedlich. Tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar.