Freitag, 3. März 2017

Maikaefers Geburtstag - Finale

Erstmal ein großes Danke an Maika für die Organisation dieser tollen Party. Es hat sehr viel Spaß gemacht und war spannend bis zum Schluss. 

Ich bin schon ganz neugierig was aus meinem Anfang und meinem weitergewerkeltem zweiten Schritt geworden ist. 
Nun möchte ich euch aber zeigen, was ich bekommen habe und fertig stellen durfte. 

Ich holte aus dem Briefkasten einen Brief von Maika. Natürlich hatte ich ein breites Grinsen im Gesicht, als ich den Brief öffnete. 
Eine wirklich tolle Arbeit flatterte da zu mir in die Fitzfädelstub. Den Anfang machte hier Antje und Maika übernahm Schritt 2. Die Patchworkarbeit ist wirklich wunderschön und Maika hat da einen ganz tollen Rahmen drum gezaubert.

Eigentlich dachte ich, ich hätte noch ein besseres Bild vom Inhalt, aber irgendwie hab ich nur das in den Dateien gefunden, seltsam. Nun aber zurück zum Thema


Trotzdem wusste ich am Anfang erstmal nicht so recht, was es werden sollte. Ich fand die Kombination von dem Patchwork mit der Jeans so gelungen und wollte es unbedingt so lassen.
Also hab ich das Stück Stoff erst mal neben die Nähmaschine gelegt abgewartet, was mir alles so beim Anblick einfällt.

Natürlich habe ich mir auch die entsprechenden Kommentare durchgelesen und geschaut, was ich da für Anregungen fand. Da war ja die Tendenz zu einer Tasche recht groß. Aber irgendwie setzte sich dann ein eigentlich ganz simpler Gedanke fest, den ich umsetzen wollte.
Nachdem ich dann in einer meiner Stoffkisten auch noch den passenden Kombistoff in genau der richtigen Größe fand, war der Plan klar.



Drei Tage später hatte ich ein schickes, kleines Hängeutensilo neben meiner Postkartensammlung hängen. Mal sehen, für was es Sammelstelle wird.


Nun haben endlich auch die Buttons einen schicken Platz. Ich freu mich jedes mal auf's neue, wenn ich es mir ansehe. 



Ich bin froh, daß ich ein Teil dieser tollen Party sein durfte. Es war wirklich inspirierend und aufregend zu gleich, zu sehen was aus den einzelnen Teilen geworden ist.
Nun geh ich mal bei den anderen Partygästen schauen, was da so tolles geworden ist.


Bis dahin, die Nadelsuse

Kommentare:

  1. Die-kreative-nadel3. März 2017 um 21:12

    Auch eine sehr schöne Idee.
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ordnung halten und das auch noch mit einem sooooo schönen Hilfsmittel. Da hast du wirklich einen tollen finalen Schritt bekommen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Dein Abschluss gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee. Die Farben passen wunderbar.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee. Nicht nur hübsch anzusehen sondern auch noch praktisch. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  6. Jeans + Spitze + knallige Farbe - das kann nur schön werden. Coole Idee!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, tolle Farben! Eine sehr schöne Umsetzung!
    Ein toller Abschluss!!!

    Herzliche Grüße aus Herzliche und ein wunderschönes Wochenende für dich!
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Na da ist ja dein dritter Schritt direkt ins Nähzimmer gewandert...tolle Idee und es sieht absolut suuuper aus! :)

    Viele liebe Grüßle die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  9. Fein! ich finde es gut, dass du das Patchwork so gelassen hast. Das sieht gut aus.
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  10. So kommt die Patchworkarbeit wirklich hervorragend zur Geltung, toll geworden :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt es super und ich mag es sehr, wenn solche Werke einfach immer sichtbar bleiben. LG INgrid

    AntwortenLöschen
  12. Ach, schön! das ist eine tolle Idee und eine coole Umsetzung!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und herzlich willkommen auf meinem Blog. Viel Freude beim Lesen...
      PS: Du kommentierst als noreply comment blogger, d.h. man kann Dir auf Deine Kommentare nicht antworten. Das kannst Du in den Einstellungen Deines Profils ändern wenn Du magst.
      LG
      Valomea

      Löschen
    2. Vielen Dank für den Hinweis. Da muss ich heute abend gleich mal schauen, das ich das geändert bekomme
      Grüße, Susanne

      Löschen
  13. Ach toll!!! So wirkt der wunderschöne Patchworkblock toll! Und erst mit den Buttons! Soll ich dir verraten, welche Idee ich damit hatte? Ich hatte an eine Hülle für Tablet oder e-book-reader oder fürs klassische Buch gedacht. Aber deine Version ist auch genial. Viel Freude wünsche ich dir damit. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  14. Das Utensilo sieht toll aus!
    So was sollte ich mir auch mal zu legen.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen