Donnerstag, 2. Februar 2017

Mein Waldgeflüster

Kennt ihr dieses "Boah, wie niedlich. Daraus will ich auch was haben"-Gefühl? Ja?
Mir ging es so bei dem Waldgeflüster von Kathi Kunterbunt. Also hab ich mich gleich in ausreichender Menge eingedeckt, mit passendem Kombistoffen und Bündchen.

Die Idee, was drauß werden sollte, lieferte Kathi ja schon direkt selbst, als sie auf ihrer Facebookseite sich im Ballonrock und Tuch aus dem Waldgeflüster zeigte. Ja, genau so wollte ich das auch haben. Also nicht genau gleich, aber ein Rock und ein passendes Tuch oder ein Loop dazu - ja, das sollte es werden.

Als erstes ging es ans Tuch. Mir schwebte einiges vor, schlußendlich wurde es der Lieloop von Lielie´s Pumpbär. Tollerweise auch noch als Freebook erhältlich. Was will die Nähtante mehr?


Genäht ist der Lieloop ja auch recht zügig, so konnte ich ihn gemütlich an drei Abenden fertig machen. (Ich perfektioniere für mich gerade das "Häppchennähen")
Genäht habe ich die einfache Variante ohne Ösen und Kordelzug, dafür mit Teilung. Und ein ganz kleines bisschen Tüddelkram in Form einer passenden Borte durfte auch mit drauf.


Das schöne ist ja, der Lieloop ist so ein tolles Teilchen mit Gelinggarantie. Recht einfach genäht, aber durch die Möglichkeit der Teilung und mit mehr oder weniger Tüddelzeugs wirkt er schon wie etwas besonderes.



Ok. Im Winter einen Rock zu nähen ist jetzt vielleicht nicht so üblich. Im Moment ist ja doch eher so der Hoodie das "Must Have". Aber der Winter bleibt ja nicht ewig, irgendwann ist der Schnee weg und ich werde vorbereitet sein.
Durch die Kombi mit dem Steppstoff ist der Rock ja auch eher für das Frühjahr und den Herbst geeignet. Also gaaaanz so sommerlich wird es hier noch nicht.


Genäht habe ich den Rock Skrollan von Smalino. Hier habe ich mir ebenfalls eine Teilung gebastelt und der Tüdelkram kommt diesmal in Form eines Blattes aus SnapPap daher.






Leider konnte ich noch keine Tragefotos machen, daher hab ich mal kurz meine Wanddeko zweckentfremdet, auch wenn der Rock an ihr nicht richtig sitzt.





Und damit geht´s nun auch gleich noch mal zu RUMS


Bis dahin,
die Nadelsuse


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar.